Oberschule Söhlde


Umweltsammlung 2014 an der
Oberschule Söhlde

Auch in diesem Jahr waren wieder Schülerinnen und Schüler des 7.Jahrgangs unterwegs, um für die Deutsche Umwelthilfe zu sammeln.
Insgesamt wanderten über 1300 Euro in die Sammeldosen der fleißigen Sammler.
Die erfolgreichsten Schülerinnen waren Sharleen Fiebig und Sophia Vornkahl aus der Klase 7a. Auch allen anderen Jugendlichen sei an dieser Stelle für ihren Einsatz gedankt.

Schon seit vielen Jahren unterstützt die Oberschule Söhlde, die mehrfach im Programm Umweltschule in Europa ausgezeichnet wurde diese nichtstaatliche Umwelt- und Verbraucherorganisation. Klimaschutz, Erhalt der biologischen Vielfalt und Nachhaltigkeit stehen im Fokus des Vereins.
Auch die Schule selbst profitiert vom Engagement der Schülerinnen und Schüler, da 70% der Spenden für Umweltprojekte an die Schule zurückfließen.
In diesem Jahr soll das Geld zur Einrichtung eines grünen Klassenzimmers eingesetzt werden. Dieser grüne Innenhof soll im Frühjahr und Sommer den Unterricht im Freien ermöglichen.

An dieser Stelle möchten wir uns sehr herzlich bei allen Mitbürgern bedanken, die unsere Schule und unsere Umwelt durch ihre Spenden unterstützt haben. Vielen Dank!











Start
Konzept
Rundgang
Das Kollegium
Projekte
Fachbereiche
Impressum
Unsere Reporter
Umfragen
Berichte
Firma
Termine
Schulelternrat
Förderverein
Kontakt